nichts-tun-strand

Einfach mal nichts tun….

Nils Privat Leave a Comment

…sich aus Facebook ausklinken, den Rechner ausschalten, wieder ein Buch lesen, im Garten sitzen, dem Summen der Hummeln zuhören und die Nase in den Wind halten. Gebt es zu, wann habt ihr das letzte Mal einfach mal die Beine baumeln lassen?

Ich merke aktuell, dass ich viel zu selten wirklich im Hier und Jetzt lebe. Immer gibt es etwas zu bedenken, noch schnell eine Mail zu schreiben, den Status bei Facebook zu checken. Was machen wir nächstes Wochenende, sind die Einkäufe schon erledigt? Es mag an meinem turbulenten Leben in den letzten Monaten liegen. Aber aus meinem Umfeld bekomme ich zuletzt ähnliche Meinungen zu hören. Ich bin kein Mensch, der Schnelllebigkeit und neue Entwicklungen anprangert, ich suche sie teilweise sogar – nicht zuletzt durch meinen Beruf. Doch wie das richtige Maß finden, wie es schaffen, dass man bei all dem noch Mensch bleibt?

Gedanken, die mich aktuell umfangen und die mich zu doch nichts führen. Geht euch das manchmal auch so? “Erfreue dich an dem, was du erreicht hast wie auch an deinen Träumen”, ist für mich immer Teil eines schönen Lebensmottos gewesen. Ich denke, ich werde mich wieder öfter daran erinnern müssen. Die Freude in meinem Leben habe ich schon gefunden, ich muss sie nur aufrecht erhalten und pflegen. Also los. Wieder leben. Atmen. Frei sein. Fotos machen. Kino gehen. Einfach mal nichts tun.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *